GALATEK liefert eine Lackieranlage für VOLKSWAGEN, diesmal nach Polen

21.05.2015 11:50

Im März dieses Jahres hat GALATEK ein bedeutendes Projekt für den Bau einer speziellen Lackieranlage im Rahmen eines neuen Betriebs Volkswagen in der polnischen Stadt Wrzesnia gewonnen, wo ab dem Jahr 2016 der Nachfolger des Modells Volkswagen Crafter hergestellt wird.

Der Firma GALATEK ist es gelungen, sich auch bei der weiteren Marke im Rahmen des Volkswagen Konzerns durchzusetzen, wo sie früher Audi, Volkswagen sowie Škoda Auto beliefert hat. Der Auftraggeber dieses Projekts war die Firma Volkswagen - Nutzfahrzeuge, die sich auf die Herstellung der Lieferwagen und großer Automobile orientiert. Die Lackierung dieser Wagen zeichnet sich durch viele spezifische Merkmale gegenüber den Oberflächenbehandlungen von üblichen Pkw aus. Dank diesem Projekt etabliert sich die Firma GALATEK auf dem polnischen Markt, wo sie intensiver auch in der Zukunft tätig sein möchte.  



Schneller Kontakt

GALATEK a.s., Na Pláckách 647
584 01  Ledeč nad Sázavou
E-mail:

Die Zusendung der Neuentwicklunger mit E-mail

Möchten Sie die Nachrichten in Ihrem Posteingang erhalten? Füllen Sie das untenstehende Formular aus.

Die Zusendung der Neuentwicklunger mit E-mail

An Beginn ↑