Lackieranlage für HAAS + SOHN Rukov, s.r.o., Jiřetín

22.11.2017 08:05

Lackieranlage für  HAAS + SOHN Rukov, s.r.o., Jiřetín

Der weitere bedeutende Auftrag, an der unsere Firma gerade arbeitet, ist die Lackieranlage für das Auftragen der flüssigen Beschichtungsstoffe für die Firma HAAS+SOHN Rukov s.r.o, die sich auf die Produktion und den anschließenden Verkauf von Kaminöfen und deren Zubehör orientiert.

Die Lackieranlage ist aus einer Spritzkabine 200°C (mit der Trockenfiltration der abgesaugten Luft und mit der lufttechnischen Einheit im Außenbereich), einem Abdunstraum, einem Trockner mit der Möglichkeit des Trocknens oder Brennens der Beschichtungsstoffe bis 200°C, einem Kühltunnel und Fördersystem zusammengebaut. Der Förderer des Typs Power&Free ermöglicht, technologische Zeiten in den einzelnen Arbeitsbereichen zu steuern. Die Möglichkeiten und Vorteile dieses Förderertyps werden an dieser Anlage mit dem Arbeitstakt von 100 Sekunden für die Minimierung der Zeitverluste während des Fahrens der einzelnen Teile zwischen den Arbeitspositionen genutzt, insbesondere in der Spritzkabine.  Vor der Lackieranlage ist das Fördersystem für den ausreichenden Bereich für das Einhängen und Abnehmen der Teile angepasst. Ein Bestandteil der Lackiererei ist der Zubereitungsraum für Beschichtungsstoffe, den Lackierern steht die manuelle Anwendungstechnik (an zwei Positionen in der Spritzkabine) mit der vollständigen Farbwirtschaft für die Zweikomponenten-Beschichtungsstoffe zur Verfügung.

Um organische Stoffe von Beschichtungsstoffen aufzufangen und zu entsorgen, wird die modernste und wirksamste Anlage entworfen – Zeolith-Rotor und regenerative thermische Verbrennungsanlage. Diese Lackiererei bietet dem Betreiber die hohe Produktionskapazität bei einer relativ kleinen Anforderung an den Bebauungsraum an.



Schneller Kontakt

GALATEK a.s., Na Pláckách 647
584 01  Ledeč nad Sázavou
E-mail:

Die Zusendung der Neuentwicklunger mit E-mail

Möchten Sie die Nachrichten in Ihrem Posteingang erhalten? Füllen Sie das untenstehende Formular aus.

Die Zusendung der Neuentwicklunger mit E-mail

Hre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht und entsprechen den GDPR-Anforderungen.

An Beginn ↑